Banka

Banka, ca. 2 Jahre alt, wartet in einer Tierpension in Norddeutschland auf ihre neuen Menschen, sie ist ca. 40 cm groß und kastriert.

Das Tierheim hat aus der Umgebung von Orosháza eine Mitteilung über einen Hund bekommen, der dort seit Tagen herumstreunt und schließlich in einem verlassenen Gehöft Unterschlupf gesucht hatte.

Letztlich haben sie die Hündin nicht dort, sondern am Straßenrand aufgegriffen. Sie war ein wenig ängstlich, konnte aber schließlich den angebotenen Leckerbissen nicht widerstehen, nach ein paar Streicheleinheiten hat sie es wehrlos akzeptiert, ins Tierheimauto und dann ins Tierheim gebracht zu werden.

Banka ist ein aufmerksamer, aktiver und intelligenter Hund. Sie ist ein sehr gelehriger Hütehund, der für fast alles geeignet ist – Wachhund, Agility, Rettungshund und vieles mehr inbegriffen. Mit positiver Bestätigung kann man bei ihr alles erreichen, einen scharfen Ton und grobes Verhalten mag sie hingegen überhaupt nicht.

Ohne Grund bellt sie natürlich nicht, aber was genau der Grund für ihr Bellen ist, obliegt ihrer Entscheidung. Banka verfolgt jedes Wort ihres Menschen. Es ist fast so, als ob sie versucht, seine Gedanken zu lesen und folgt unverzüglich.

Fremden gegenüber ist sie zurückhaltend. Im Kreise eines Rudels ist sie fröhlich, offen und ein kleiner Clown, sie fühlt sich am wohlsten, wenn um sie herum immer etwas Interessantes passiert.

Banka ist ideal für aktive Menschen, die mit ihr Sport betreiben und sie beschäftigen.

Sind Sie ein aktiver Mensch, der Spaß daran hat, gemeinsam mit seinem Hund auf Tour zu gehen? Dann ist Banka der ideale Hund für Sie!

weitere Infos, Kontakt und viele Bilder auf der Seite von Projekt Pusztahunde e.V.

Teile diesen Beitrag bitte, damit dieser Hund bessere Chancen hat! Danke! 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*